D e r   B l i c k   f ü r   d a s   B e s o n d e r e

Anspruchsvolle Fotografie will dem Betrachter neue, faszinierende Ansichten unserer Welt bieten, seien es ungewöhnliche Sichtweisen oder auch Makroaufnahmen von kleinsten Details. Ergebnisse einer professionellen Beobachtung von Mensch, Tier und Eisobjekten
komponiere und abstrahiere ich bis in alle Einzelheiten.

P E O P L E

Ehrliche Fotografie ! Sie eröffnet mir viele künstlerische Motive an jedem Ort,  In meinen Fotos ist das Wenige ein Raum für Fantasie. Zerstörung, Alltag, Leere, Ödniss, Monotonie sind Spuren des Lebens und lassen sich verändern. Ein Spannungsfeld für mich als Fotografin.

 

Maria Müller

  • * 12.11.1949 in Velbert
  • Fotografin mit Schwerpunk Makro und S/W Fotografie
  • Mitglied der Kunstszene Honsberg

 

Als gelernte Fotografin gehörte ich von 1968 bis 1974 dem Remscheider Fotozirkel `64 an, mit dem ich in internationalen Ausstellungen Erfolge feierte.

Dann kam die Zeit der Familienfotos, Ehemann und 4 Kinder.

Seit 2006 ein neuer Lebensabschnitt mit digitaler Fotografie.

Surrealistisch

Meine Fotografien enthalten abstrakte Strukturelemente und figürliche Darstellungen inzeniert aus Eis in einer Szenerie, deren Hintergrund aus außergewöhnlichen Formen und Farben besteht.. Das Reale außer Kraft setzen, führen sie zu einer individuellen Bildinterpretation. Als Künstlerin möchte ich aus digitalen Bildern etwas Performatives herstellen, das den Zufall in sich birgt und sich nicht einordnen lässt.

A D V E R T I S I N G

 " ins blaue " Eine Neu entstandene Kunstszene in einem Stadteil, welcher sich aufzulösen droht.

Ins Blaue ist eine kulturelle Plattform für Kreative aus allen Bereichen. Hier  möchte ich als Künstlerin neue Ideen, Visionen und Projekte verwirklichen. Menschen aus aller Welt und verschiedene Kunstrichtungen befruchten gegenseitig.